Wir sind Mitglied im DTK

Update 18.06.2018

Hündinnen

 Ezri Elea Eliora von dem Hofacker *10.10.2014
Eingemessen mit 29cm BU und Vorzüglich als KT vonAstrid Küppenbender bei der Zuchtschau der Gruppe Hemer am 10.10. 2016 in Iserlohn.

Bedeutung und Herkunft der Namen:

 

  1. Meine Hilfe, Hilfe Gottes aus dem Hebräischen
  2. Gott ist mein Licht aus dem altgriechischen/arabischen
  3. Gott ist mein Licht aus dem Hebräischen
    עזרי
    אליאוֹרה

 

 

Emiko Erie Eva von dem Hofacker *10.10.2014
Genannt Mimi

Eingemessen mit 29cm BU und Vorzüglich als KT von

Astrid Küppenbender

bei der Zuchtschau der Gr. Hemer am 10.01.2016 in Iserlohn.
Begleithundeprüfung BHP I abgelegt am 05.09.2015.

Bedeutung und Herkunft des Namens:
Gesegtnet, schönes Kind aus dem Japanischen
エミコ

 

Shalom von den Nan A Push FCI * 28.06.2009
PRA und Katarakt klinisch negativ und O.I. frei
Eingemessen mit 30 BU von Hr. Tornau

Bedeutung und Herkunft des Namens:
Friede, Unversehrtheit aus dem Hebräischen

שלום
Schwarz-rote KT-Hündin, typvoller mit ansprechendem Kopf
und ausreichend Behaarung, sehr unter Brand, dunkle Augen.
Eine sehr schöne Halslinie geht über in eine leicht
aufgezogene Rückenlinie. Gangwerk flüssig,
Hinterhand korrekt gewinkelt im Stand ,
freundliches Verhalten.

 

Aviv von dem Hofacker * 01.01.2011
PRA und Katarakt klinisch negativ und O.I. frei
Eingemessen mit 29,5 BU von Hr. Leisten

Bedeutung und Herkunft des Namen:
Frühling aus dem Hebräischen

אביב
Schwarz-rote Kaninchenteckelhündin mit guter Behaarung,
gut abgegrenzter Brand, typvoller korrekter Kopf.
Gute Ober-und Unterlinie, VH in Ordnung.
HH gut gewinkelt.
Aviv bekommt keine Welpen mehr.


 




Druckversion Druckversion | Sitemap
© Etienne Kempf